ENTDECKEN SIE DIE SCHÖNEN

STÄDTE VON RUMÄNIEN

Bukarest

Das Paris des Ostens

Bukarest überrascht. In der Zeit der Ceausescu-Diktatur schwer gebeutelt, präsentiert sich Rumäniens Hauptstadt heute erstaunlich vital. Stolz zeigt die Stadt ihre alten Schönheiten, die ihr in der Vergangenheit den Beinamen „Klein-Paris des Ostens” bescherten. Ebenso gerne wie an der Seine genießt man hier das Leben.

Bukarest, eine Stadt mit zwei Millionen Einwohnern, ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Die Stadt versprüht ein internationales Flair. Oper, Operette, Kinos und zahlreiche Theater haben hier ihre Spielstätte. Überall entstehen neue Restaurants, Bars, Hotels und Boutiquen. In der Stadt finden zahlreiche Messen, Film-, Theater und Musikfestivals, Konzerte und Ausstellungen statt.

Während der Ceausescu-Diktatur fielen zahlreiche Straßenzüge der Abrissbirne zum Opfer, doch eine Reihe bedeutender Bauwerke hat die schweren Zeiten überdauert. Bukarest wird heute wieder von Touristen aus aller Welt besucht. Die Stadt präsentiert sich mit einer erstaunlich vielfältigen architektonischen Mischung. Neben monumentalen Bauten im sozialistischen Zuckerbäckerstil finden sich liebevoll sanierte Bauwerke im eklektischen Stil des ausgehenden 19. Jh., dazwischen funktionalistische Gebäude in der Tradition des Bauhauses. Im Parlaments-Palast (Palatul Parlamentului), dem zweitgrößten Gebäude der Welt, fand der Größenwahn Ceausescus seinen Ausdruck. Die Fläche beträgt 265.000 qm. Teile des Palastes können heute besichtigt werden und zeigen eindrucksvoll die Prunksucht und Geschmacklosigkeit des Diktators. Nach Pariser Vorbild entstand bis 1936 der Triumpfbogen (Arcul de Triumf) in klassischrömischer Art. Das Athenäum mit seinen gewaltigen ionischen Säulen stammt aus den Jahren 1885-1888. Der kuppelgedeckte Rundbau ist heute Sitz der Staatsphilharmonie. Weitere Sehenswürdigkeiten: Curtea Veche (der Alte Fürstenhof), Dorfmuseum (mit rund 300 originalen Häusern und Bauernhöfen aus unterschiedlichen Regionen), das Nationale Kunstmuseum (im alten Königspalast), Klöster Cernica, Tiganesti, Caldarusani und Snagov, Paläste Mogosoaia und Stirbei.

Timisoara

Timisoara/Temeschwar

Hier begann 1989 der Aufstand gegen Ceausescu. Zahlreiche barocke Bauwerke in der Innenstadt erinnern an die Zeit der Habsburger, als Timisoara zu Österreich- Ungarn gehörte. Sehenswürdigkeiten in der 400.000 Einwohner zählenden Stadt: das Museum des Banats mit Abteilungen für Geschichte, Naturwissenschaften, bildende Künste und Ethnografie, ferner die orthodoxe Kathedrale mit ihren bunten Türmen und das Alte Rathaus im Stil des Wiener Barocks.

Sighisoara

Sighishoara/Schäßburg

Das mittelalterliche Zentrum der Siebenbürgischen Kleinstadt steht als Welterbe der Menschheit unter dem Schutz der UNESCO. Hier findet sich unter anderem das Geburtshaus von Dracula, heute ein beliebtes Restaurant. Dessen Schloss liegt ganz in der Nähe.

Brasov

Brasov/Kronstadt

In der ehemaligen Hauptstadt der Siebenbürger Sachsen (360.000 Einwohner) beeindruckt die Mischung aus gotischer, barocker, romanischer und Renaissance-Architektur im mittelalterlichen Zentrum. Der dreieckige Marktplatz wird durch das 500 Jahre alte frühere Rathaus dominiert, das heute als Brasov/Kronstadt Museum genutzt wird.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die Schwarze Kirche (14. Jh., mit einer berühmten Orgel), die Weberbastei und die alte Burgmauer.

Cluj

Cluj/Klausenburg

Die Stadt (320.000 Einwohner) lockt mit vielen Denkmälern und einem großen Kulturangebot. Die St.-Michaelskirche am Einheitsplatz (1350–1480) zählt zu den größten Gotteshäusern in Transsilvanien. Daneben befindet sich das Reitermonument für König Matthias Corvinius.

Ringsum säumen barocke und klassizistische Bürgerhäuser den Platz. Das Ende des 18. Jh. gebaute Banffy-Palais beherbergt heute das Kunstmuseum. Das Gebäude des Nationaltheaters und der Staatsoper entstand im Wiener Sezessionsstil. Sehenswert ist auch das Ethnografiemuseum.

Preise für ausgewählte Stadthotels
PREIS PRO PERSON/ NACHT INKL. FRüHSTüCK
Bukarest Hotel Ramada Parc**** DZ 30 Euro EZ 53 Euro
Bukarest Hotel Razvan*** DZ 30 Euro EZ 50 Euro
Sibiu Hotel Class*** DZ 40 Euro EZ 60 Euro
Predea Hotel Piemonte**** DZ 25 Euro EZ 42 Euro

*= Weitere Hotels in anderen Städten vermitteln wir Ihnen auf Anfrage.

Flüge





Wir bieten Linienflüge mit verschiedenen renommierten Fluggesellschaften sowie Charterflüge mit der AIR BERLIN nach Bukarest/Varna.

Alle flüge sie können sie hier bestellen

Rundreisen





Wir bieten landschaftlichen Touren in Rumänien und in den umliegenden Gebieten an.

Alle flüge sie können sie hier bestellen

Folgen Messerschmidt Reisen aktualisiert am